iokke, daniel imbach, daniel joakim imbach

 

 

iokke

 

Daniel Joakim Imbach, Landenbergstrasse 11, 8037 Zürich
daimbach@gmail.com

Atelier: Hardturmstrasse 307, 8005 Zürich

iokke

 

 

 

Daniel Joakim Imbach (*1970) – aka iokke – hat sich mit multimedialen Installationen

und performativen Interventionen einen Namen gemacht. Seine Werke und

Aktionen sind meist dezidiert auf spezifische Kontexte bezogen; die Kritik an

Prozessen der Gentrifizierung und Ökonomisierung bildet einen Themenschwerpunkt

in seinem witzig-ironischen Schaffen.

 

 

Daniel Joakim Imbach (b. 1970), aka iokke, has made a name for himself

with multimedia installations and performance-based interventions. Most of

his works and actions decidedly refer to specific contexts; criticism of

gentrification processes and economisation processes is a thematic focal point

in his humorous ironic oeuvre.

 

 

 

 

 

 

2019

Der verwaschene Ort, Gruppenausstellung, Zentralwäscherei Zürich

Entre les temps, Gruppenausstellung, Bienne, Switzerland (November 2019)

big bang good bye, Gruppenausstellung, Kunstraum Waldhaus, Zürich, Switzerland (November 2019)

 

2018

Kunstraum Waldhaus, Gruppenausstellung, Zürich

Kunstszene Zürich, Gruppenausstellung Kunstschule F&F, Zürich

Weihnachtsausstellung Kunstraum Waldhaus, Zürich

 

2017

Kettenreaktion S11, Gruppenausstellung, Künstlerhaus Solothurn

Publikation Kettenreaktion mit DVD

Objekte / Videoinstallationen @ 6 1/2 Zimmer f. zeitgenössische Kunst, Zürich

Gasträume Zürich, Installation (Juni - Septmenber 17)

Fotoserie Kuhschau für Swiss Photo Contest

 

2016

Kettenreaktion 2016 – Cellulose ArtCampus, Gruppenausstellung Attisholz, Schweiz

Fotoserie Canaria

Mikros 7-8, Quinten

Buchpräsentation "Mikros Makros", Quinten

Fabrikutop, Gruppenausstellung Brunnen

 

2015

Fotoserie Italien

Mikros 4-6, Quinten

Fotoserie Madrid

Leuchten Makros, Quinten

 

2014

Fotoserie London

Luxusraufe im aufstrebenden Trendquartieriene, Gruppenausstellung, Hardplatz Zürich

Fotoserie Detoit

Versammlung, Aktion, Gruppenausstellung Rothaus, Zürich

Mikros 1-3, Fotoserie, Quinten

Sennenburka 2, Foto, Quinten

 

2013

Seifenbaum und Wolkenbrot, Gruppenausstellung, Villa-Flora-Park Gersau

the joik-parade, Experimentalfilm, Russland

"Tomatenkonzil", Aktion, Volkshaus Zürich

"Tomatentempel", Kunstinstallation, Brunnen

 

2012

"Tomate", Skulptur, Gruppenausstellung 'Die Fabrik ruft!!', Brunnen

"Tomatentempel", Installation, Pfingsweid, Zürich

 

2011

"Bien", Installation, Ausstellung "Kunstszene Zürich", Zürich-Altstetten

„Josef, die Wiese spricht“, Lesung/Klanginstallation, Zürich

"Swissness Survival Day", Performance /Aktion, Basel

 

2010

„Tomate 2“, Aktion @ Kunstmarkt Wipkingen, Zürich

"Burka", Fotoausstellung Gallerie Starkart, Zürich


2009

“zur Entschleunigung”, flashmob & e-mail-aktion, Zürich


2008

„Performance-Abend“, Drosophila/Hive, Zürich


2007

“zeitreisen”, Installation/Objekte, Künstlerhaus S11 Solothurn


"Video Workshop”, Kunstaktion, Kaskadenkondensator, Basel


2006 

„Die Übergabe 1 & 2“, Experimentalfilme, Video


"Wanderkalkulator”, Aktion, Berlin


"Der Berg ruft“, Aktion, Zürich


2005

„Wildspitzen“, Experimentalfilm, Video


"Müller“, Kunstausstellung, Schalter, Basel


„Glaube isst Kunst“, Aktion, Zürich


„;Müller wandert & vereint“, Video


2004 

Kunst am Bau, interaktive Lichtinstallation, Zürich 


2003

„Circles“, Installation, Kulturschaufenster, Zürich


                           „Dirigiert“, Performance, Kulturschaufenster, Zürich


2002

„Pingpong“, Installation, Kulturschaufenster, Zürich


„Der Vermesser“, Experimentalfilm


"Kreisläufe in chicen Kinderzimmer”, Experimantalfilm


“Josef, die Wiese spricht!”, Klanginstallation/Aktion, Zürich


1994 – 2004

Kurz- und Spielfilme, Musikvideos, Auftragsfilme

links zu weiteren Seiten mit iokke:

ste&d: iokke in Kooperation mit Ste Haltiner

www.steund.de / tomate-ja.net

Müller wandert und vereint: iokke in Kooperation mit Ste Haltiner

www.muellerbewegt.ch

Kulturverein "Helik": www.helik.net