Zürich. Aktion. 2014. Splittergruppierung der guten Sekte Tomate. Fragestellung. Wie viel Pech verdient der skrupellose Konzern? Ziel. Neutralisierung amoralischer Grossunternehmen. Aktivisten erstellen 4-Punkte-Plan. Punkt 1. Konkurrenzierende Grossunternehmen neutralisieren sich gegenseitig. Punkt 2. Das Grossunternehmen neutralisiert sich selbst.  Punkt 3. Das Grossunternehmen wird digital neutralisiert. Punkt 4. Das Grossunternehmen wird organisch neutralisiert. An der Aktion werden Vorbereitungen für Punkt 1 getroffen. Strategie. Sich konkurrenzierende Grossunternehmen schicken sich per Post Pech zu. Sie setzen sich gegenseitig unter Druck. Sie neutralisieren sich. Material. Pakete. Fläschchen. Pipetten. Flüssigkeit (Pech).

 

VIDEO

 

 

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

 

iokke

 

 

 

 

iokke